Gebrauchsleihe-Elemente

Die Gebrauchsleihe (kurz GL) charakterisiert sich durch folgende Elemente:

  • Hingabe einer Sache
  • Überlassung zum unentgeltlichen Gebrauch
  • Rückgabe derselben Sache

Eigentum

  • Die Sache bleibt Eigentum des Verleihers.
  • Der Verleiher hat
    • einen obligatorischen Anspruch auf Rückgabe (OR 305)
    • einen sachenrechtlichen Vindikationsanspruch.

Tragung der Unterhaltskosten

  • zL Entlehner (OR 307 Abs. 1)
    • gewöhnliche Kosten zur Erhaltung der Sache
    • Futter für Tiere
  • zL Verleiher (OR 307 Abs. 2)
    • ausserordentliche Aufwendungen im Interesse des Verleihers

Retentionsrecht

  • Der Entlehner hat gegen den Verleiher für seine Ansprüche ein Retentionsrecht (ZGB 895)
  • Der Leihegegenstand muss nicht vor Bezahlung bzw. Sicherheitsleistungen zurückgegeben werden.

Drucken / Weiterempfehlen: